PROJEKT

ICH BIN ICH

Susi Weigel
Bild:Susi Weigel

SCHULE:
Volksschule Klösterle
6754 Klösterle, Klösterle 59a
www.klostertal.org/gemeinden/kloesterle-am-arlberg/bildung-erziehung-und-elternberatung/volksschule.html

KULTURPARTNER:
Museumsverein Klostertal
6752 Wald am Arlberg, Arlbergstraße 60a
www.museumsverein-klostertal.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 6–10 Jahre
Anzahl: 19

KURZBESCHREIBUNG:

Die Volksschule Klösterle stellt gemeinsam mit dem Museumsverein Klostertal Susi Weigel (1914-1990) in den Mittelpunkt ihres Projekts. Die berühmte Kinderbuchillustratorin schuf gemeinsam mit Mira Lobe Figuren wie "Das kleine Ich bin ich", welche Generationen von jungen Menschen in aller Welt in ihrer Kindheit begleitet haben. In der Volksschule Klösterle schuf sie 1959 ein Wandgemälde, das die Geschichte des Klostertals darstellt.

Die Schülerinnen und Schüler machen sich in einem Workshop mit der Person Susi Weigel und den von ihr geschaffenen Figuren vertraut und beginnen dann gemeinsam mit dem Kultutpartner eine Ausstellung der eigenen Arbeiten zu planen, welche die Arbeiten der Künstlerin und der Kinder mit dem Klostertal in Beziehung setzt. Die Kinder zeichnen, malen und basteln eigene Werke für die Ausstellung.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Vorarlberg museum

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 01.06.2017: Ausstellungseröffnung (Museumsverein Klostertal)