PROJEKT

LICHTERLEBNISSE

mit LICHT spielen und lernen
Bild:mit LICHT spielen und lernen

SCHULE:
Sonderschule für schwerstbehinderte Kinder
Anna-Bertha Königsegg Schule Salzburg
5020 Salzburg, Peter-Pfenninger-Straße 45
www.abk-schule.salzburg.at

KULTURPARTNER:
verein für experimentelle und
interdisziplinäre kunst ° veik, Wien
1170 Wien, Rötzergasse 42/6
www.circuslumineszenz.com

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 6–15 Jahre
Anzahl: 32

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich in dem Projekt LICHTERLEBNISSE auf spielerische Art und Weise mit dem Thema Licht auseinander. Die Kinder erschaffen mit dem Kulturpartner eine lichtvolle Welt des Erlebens.

Sie malen mit Licht (stille und bewegte Bilder – LiveVisuals mit der Videokamera sowie LightPainting mit der Fotokamera – je nach Möglichkeit der Kinder). Darüber hinaus musizieren die Teilnehmenden mit unkonventionellen, selbstgebauten Licht-Instrumenten: Der Laserharfe und dem Photophono. Diese Instrumente beinhalten eine ganz eigene Magie sowie einen besonderen Reiz für die Arbeit mit Schwerstbehinderten: Da es keine Feinmotorik braucht, um die Instrumente zu spielen, erschaffen auch Menschen mit stärkerer Beeinträchtigung ohne Mühe Klangwelten.

Als Abschluss erhält jedes Kind ein individuelles Billet, in dem sich die "Schätze" der Woche, gestaltete Fotografien (Lichtgemälde oder Lichtportraits) der Kinder, befinden.