PROJEKT

DIE KLEINE ROTE NASE

Ensemble "Die kleine rote Nase"
Bild:Ensemble "Die kleine rote Nase"

SCHULE:
Volksschule Elixhausen
5161 Elixhausen, Schulweg 10
www.vs-elixhausen.salzburg.at

KULTURPARTNER:
Odeïon Kulturforum Salzburg
5023 Salzburg/Langwied, Waldorfstraße 13
www.odeion.at/home

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 8–10 Jahre
Anzahl: 16

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln gemeinsam mit der Regisseurin und dem musikalischen Leiter ein Theaterstück mit Musik zum Thema die Welt des Clowns.

Sie erforschen die Welt des Zirkus und fragen sich: Was ist ein Clown? Den Clown kennt man aus dem Zirkus, aber was macht er zu Hause? Clowninnen gibt es auch, nur kennt man sie weniger... Wie sieht der Clown und die Clownin die Welt um sich herum? Eine Clown Meinung – gibt es sowas überhaupt und wenn ja, wie sieht diese aus?

Im gemeinsamen Stück geht es um einen kleinen Clown der Anschluss sucht, eine Arbeit sucht. Alle sind zu beschäftigt mit ihrem eigenen Clown Leben um ihn überhaupt zu bemerken, bis er eines Tages die größte aller Chancen bekommt.

Die Kinder gestalten mit der Kostüm- und BühnenbildnerIn Kostüme sowie Elemente für die Bühne.

Zum Abschluss präsentieren die Kinder nach einer letzten intensiven Arbeitswoche ihr Stück zwei Mal im Theater Odeïon.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 08.05.2017: Die kleine rote Nase (Odeïon Kulturforum, Salzburg, 10:00–11:00)
  2. 08.05.2017: Die kleine rote Nase (Odeïon Kulturforum, Salzburg, 18:00–19:00)