PROJEKT

WORT ZUM TON – EXTENDED

SchülerInnen beim Schreiben zu Musik
Bild:SchülerInnen beim Schreiben zu Musik

SCHULE:
Bundesrealgymnasium und
Bundesoberstufenrealgymnasium Henriettenplatz, Wien
1150 Wien, Henriettenplatz 6
www.brgorg15.at

KULTURPARTNER:
Jeunesse – Musikalische Jugend Österreich
1030 Wien, Lothringerstraße 20
www.jeunesse.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 14–16 Jahre
Anzahl: 31

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler begegnen Musik über Sprache. Während sie Musik hören, verfassen die Schülerinnen kreative Texte.

In gemeinsamen Sessions bringen zwei Live-Duos ihre Musik mit in die Klasse und spielen vor den SchülerInnen. Die Musikstücke sind eher kurz (ca. 2 - 4 Minuten). Beim Verfassen der Texte kommen unterschiedliche Schreibtechniken zum Einsatz: Die SchülerInnen assoziieren frei im Rahmen von Automatischem Schreiben, verfassen Innere Monologe und Kettenbriefe. Die Texte werden in Deutsch und in einem erweiterten Setting auch in der eigenen Muttersprache geschrieben.

Die Jugendlichen nehmen im Prozess der Textverfassung die Wechselwirkung zwischen der Musik und ihrem Schreiben bewusst wahr und gestalten kreative Texte und Fragmente, frei vom üblichen "Unterrichtssetting".