PROJEKT

EIN SCHRANK VOLL UNGEPUTZTER BRILLEN

Raum ausfüllen
Bild:Raum ausfüllen

SCHULE:
Allgemeine Sonderschule Rosasgasse, Wien
1120 Wien, Rosasgasse 8
www.spz12.schule.wien.at

KULTURPARTNER:
Verein TanzArt
1120 Wien, Eibesbrunnergasse 1/15/13
www.schallundrauchagency.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 15–18 Jahre
Anzahl: 8

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler der ZIS Rosasgasse stellen in dem Projekt "Ein Schrank voll ungeputzter Brillen" gemeinsam eine Performance auf die Beine und die Bühne.

Dafür sammeln und erproben sie Vorschläge und Ideen aus der Gruppe. Im Prozess entscheiden sie, ob sie bei der Performance tanzen, musizieren, sprechen oder improvisieren. Unterstützt von TanzpädagogInnen finden sie die geeignete Ausdrucksform durch Spielanweisungen oder Improvisation mit Tanz, Theater und Performance. Gemeinsam reflektieren sie, welche Tools und Möglichkeiten sie haben um mit ihrem Körper ein Thema darzustellen.

Die SchülerInnen legen ein Thema für die Performance fest, entwickeln Szene für Szene und entscheiden gemeinsam, in welchem Rahmen die Performance stattfinden soll.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 12.06.2017: Ein Schrank voll ungeputzter Brillen
    (Rosasgasse 8, 1120 Wien, 09:00–13:00)