PROJEKT

DEMOCRAZY, DER FILM

Democrazy
Bild:Democrazy

SCHULE:
Volksschule Schüttaustraße, Wien
1223 Wien, Schüttaustraße 42
www.volksschule-kaisermuehlen.at

KULTURPARTNER:
Junge Kunst Parcours
1030 Wien, Petrusgasse 6/28
www.facebook.com/JungeKunstParcours

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 9–10 Jahre
Anzahl: 17

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler der VBS3 der Volksschule Schüttaustraße drehen mit einer Choreografin und einer Kamerafrau einen Kurzfilm namens "Democrazy".

Im gemeinsamen Projekt setzen sich die SchülerInnen damit auseinander, dass Fernsehen, Internet, Smartphones, Touchpads, Spielekonsolen ihre alltäglichen Begleiter sind. Sie diskutieren darüber, dass viele Informationen sie ungefiltert erreichen und inwieweit junge Menschen mit Politik oder politischen Themen über diese Medien konfrontiert sind. Die Kinder sprechen darüber, was sie aus Medien und Nachrichten mitnehmen und wie sie diese Informationen verarbeiten. Sie diskutieren Fragen wie: Was interessiert mich? Wen oder was würde ich wählen oder worüber würde ich gerne abstimmen?

Die SchülerInnen bearbeiten das Thema zuerst inhaltlich und anschließend handwerklich. Sie gestalten kleine Installationen und sammeln Bewegungsmaterial, aus dem sie kleine Szenen entwickeln. Das gesammelte Material wird von den SchülerInnen auf Film aufgezeichnet, anschließend bearbeitet und geschnitten.

Die Filmpräsentation findet am 7. Juni 2017 im Rahmen Veranstaltung "Labyrinth.Labor Politik" im Dschungel Wien statt.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

DSCHUNGEL Wien
Basis.Kultur.Wien / WIR SIND WIEN.FESTIVAL

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 07.06.2017: "Democrazy" im Rahmen von "Labyrinth.Labor Politik" (Dschungel Wien, 15:00–19:00)