PROJEKT

KUNST RAUM – KÜNSTLERISCHES SCHAFFEN UND DIE BEGEGNUNG VON INDIVIDUEN UND GRUPPE

Ich Bin!
Bild:Ich Bin!

SCHULE:
Allgemeine Sonderschule Pernitz
2763 Pernitz, Muggendorferstraße 15
www.asopernitz.ac.at

KULTURPARTNER:
Artworker
2754 Waldegg, Wopfing 213

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 9–16 Jahre
Anzahl: 30

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler und die KulturvermittlerInnen arbeiten in drei Phasen:

In der ersten Phase "Ich bin!" arbeiten die Kinder am "Selbst". Dazu zeichnen und malen sie sich selbst im Portrait, fertigen Bilder ihrer Freunde und Freundinnen an, sie sprechen darüber, was sie gerne mögen und gut können. Die SchülerInnen arbeiten auch am eigenen Körperbild mit unterschiedlichen Zeichenmaterialien.

Zu Beginn der zweiten Phase "Wir gestalten – Gruppe" arbeiten die Teilnehmenden in Kleingruppen an einem gemeinsamen Baumbild und gestalten zeichnerisch und malerisch eine Traumstadt.

In der dritten Phase "Wir gehen hinaus – Gesellschaftlicher Kontext" machen die SchülerInnen mit den KulturvermittlerInnen einen Ausflug in den Ort. Sie notieren Einrichtungen, die dem Gemeinwohl dienen. Am Ende dieser Phase bauen alle gemeinsam eine Ausstellung ihrer Arbeiten auf.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Volksschule Pernitz, Niederösterreich