PROJEKT

TAKE ONE PICTURE – WAS HAT KUNST MIT MEINEM LEBEN ZU TUN?

Zwergen malen
Bild:Zwergen malen

SCHULE:
Neue Mittelschule 'Campus Mirabell', Salzburg
5020 Salzburg, Haydnstraße 3
www.campusmirabell-nms.salzburg.at

KULTURPARTNER:
ARTgenossen – Verein für Kulturvermittlung
5020 Salzburg, Hellbrunner Strasse 3
www.artgenossen.cc

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 11–13 Jahre
Anzahl: 24

KURZBESCHREIBUNG:

Was hat ein Kunstwerk, das in Salzburg zu sehen ist, mit dem eigenen Leben zu tun? Das ist die Frage, die bei "Take one picture" die Schülerinnen und Schüler der NMS Campus Mirabell praktisch und bildnerisch-kreativ bearbeiten. In dem Projekt beschäftigen sie sich mit den verschiedenen Zwergen im Mirabellgarten und erarbeiten sich dabei Wissen über Kunst und die Vergangenheit.

Vorab erhalten die Kinder Informationen rund um die Barockzwerge zu Entstehung und Hintergründen, Auftraggeber, Zeit der Entstehung. Natürlich besuchen sie die Zwerge auch vor Ort. Anschließend überlegen sie im Klassenverband was diese Zwerge, die vor langer Zeit entstanden sind, mit ihrem heutigen Leben zu tun haben. Sie diskutieren, was sie interessant finden und wie sie das Kunstwerk bearbeiten können und wollen.

Themen wie Ausgrenzung und Anderssein kommen zur Sprache. Die SchülerInnen arbeiten in Gruppen mit FotografInnen, FilmemacherInnen, bildenden KünstlerInnen und setzen ihre Ideen praktisch-künstlerisch um. Ein Projekt mit offenem Ausgang.