PROJEKT

MUSEUMSTHEATER AUF DEN SPUREN VON PETER DRESSLER

Museumstheater
Bild:Museumstheater

SCHULE:
Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium unter besonderer Berücksichtigung der musischen Ausbildung (HIB) Wien
1030 Wien, Boerhaavegasse 15
www.hib-wien.at

KULTURPARTNER:
KUNST HAUS WIEN
1030 Wien, Untere Weißgerberstraße 13
www.kunsthauswien.com

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 12–15 Jahre
Anzahl: 16

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten mit theaterpädagogischen Methoden an der Umsetzung eines Museumstheaterstücks zu einer Ausstellung des Fotografen Peter Dressler.

Der österreichische Fotograf erzählt Bildgeschichten in fotografischen Serien. Er selbst ist in den Bildern Hauptfigur und Akteur von melancholischen bis grotesken Bilderzählungen, bei denen er zum Beispiel zum Koch "eher seltener Rezepte" wird, nach dem "Wiener Gold" sucht, als Vertreter der "Businessclass" ein Hotelzimmer leerräumt oder zum Solo-Tennisspieler im leer geräumten Semper-Depot wird.

In ihrer eigenen Performance/Intervention beschäftigen sich die SchülerInnen mit der Fragestellung "Was würde ich normalerweise im Museum nicht tun?" und treten dabei mit den MuseumsbesucherInnen in Interaktion.