PROJEKT

RADIKAL

Proben
Bild:Proben

SCHULE:
Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Bludenz
6700 Bludenz, Schillerstraße 10
www.bhak-bludenz.ac.at

KULTURPARTNER:
walktanztheater.com
6800 Feldkirch, Waldfriedgasse 6
www.walktanztheater.com

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 14–18 Jahre
Anzahl: 18

KURZBESCHREIBUNG:

RADIKAL ist ein Theaterprojekt mit jugendlichen Schülerinnen und Schülern verschiedener Schulen sowie mit Lehrlingen und jungen Flüchtlingen über Radikalisierungstendenzen und Extremismus unter Jugendlichen und in der Gesellschaft.

Gemeinsam arbeiten sie in den Bereichen Theater, Tanz und Schreiben. Ein junger türkisch-österreichischer Autor schreibt anschließend aus dem gemeinsamen Material den Text für das Stück. Es entsteht ein Theaterstück in zeitgenössischer Umsetzung, das Formen des Extremismus und Wege zur Radikalisierung in Österreich untersucht. Themen wie Jihadismus, Rechtsextremismus stehen ebenso im Fokus wie die Frage: Wohin mit der eigenen Begeisterung, dem Engagement, der Überzeugung und den Konflikten mit der Welt.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Bundesgymnasium Bludenz
BludenzKultur
Jugendhaus Villa K. Bludenz

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 10.05.2017: Premiere RADIKAL (Alte Spinnerei Bludenz, 19:00–21:00)
  2. 11.05.2017: Vier weitere Vorstellungen (Alte Spinnerei Bludenz, 19:00–21:00)