PROJEKT

SO WIE ICH WILL

So wie ich will
Bild:So wie ich will

SCHULE:
Neue Mittelschule St. Andrä, Graz
8020 Graz, Kernstockgasse 1
www.nmsandrae.at

KULTURPARTNER:
TaO! Theater am Ortweinplatz
8010 Graz, Ortweinplatz 1
www.tao-graz.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 11–13 Jahre
Anzahl: 20

KURZBESCHREIBUNG:

Das Projekt "So wie ich will" ist der Anstoß für eine längerfristige Zusammenarbeit des TaO! und der NMS St. Andrä. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich in einem "Work in Progress" theatral mit Themen, die ihnen im Bezug auf ihre Zukunft und ihr Zusammenleben am Herzen liegen. Sie setzen sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen wie Flucht und Migration, Integration sowie Religion, Gewalt und Diskriminierung auseinander.

Die Jugendlichen schreiben, diskutieren, improvisieren und erarbeiten Material zu den Themen. Die SchülerInnen sammeln Ideen und Geschichten und entwickeln sie weiter. Über verschiedene theaterpädagogische Methoden nähern sie sich den Themen weiter an. Mit Hilfe der Theaterpädagogin bringen sie ihr Werk in eine zeitgenössiche, künstlerische Form.

Abschließend entwickelt die Gruppe eine kleine Abschlusspräsentation, eine theatrale Montage und performatives Theaterexperiment aus den entstandenen Texten, Szenen, Bildern, Geräuschen und Objekten, die sich mit den Themen und Fragestellungen auseinandersetzt.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

ISOP – Innovative Sozialprojekte GmbH