PROJEKT

"DER KLEINE PRINZ" – BEKANNTE UND UNBEKANNTE BEGEGNUNGEN

Lächeln for dem Auftritt für Szene 3
Bild:Lächeln for dem Auftritt für Szene 3

SCHULE:
Bundesgymnasium und Bundes-Oberstufenrealgymnasium St. Johann in Tirol
6380 Sankt Johann in Tirol, Neubauweg 7
www.bg-stjohann.at

KULTURPARTNER:
Musik Kultur St. Johann
6380 St. Johann in Tirol, Lederergasse 5
www.muku.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 12–14 Jahre
Anzahl: 40

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in zwei Gruppen: Die Gruppe der 12-Jährigen gestaltet vier Szenen aus dem Klassiker "Der Kleine Prinz" für die Aufführung eines szenischen Theaterstücks mit vorgegebenen Rollentexten und bekannten Inhalten aus dem Klassiker. Die Gruppe der 13- bis 14-Jährigen erarbeitet selbstständig vier Szenen über die Erlebnisse des Kleinen Prinzen auf unbekannten Planeten. Die Handlung dieser Szenen kommt nicht im Buch vor.

Beide Gruppen beschäftigen sich mit der Liederauswahl und den Kostümen. Die Kinder setzen alle acht Szenen zu einem Theaterstück zusammen. Die Lieder und Toneffekte werden von der Musikklasse des BORG St. Johann/T. bei den Aufführungen live performt.

Im Rahmen einer Benefizaufführung für SeniorInnen und einer Schulaufführung präsentieren die Teilnehmenden das fertige Produkt.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 24.05.2017: Benefizvorstellung "Der Kleine Prinz - bekannte und unbekannte Begegnungen" (Alte Gerberei, Lederergasse 3, 6380 St. Johann/T., 15:00–16:30)
  2. 24.05.2017: Abendaufführung und Premiere "Der Kleine Prinz - bekannte und unbekannte Begegnungen"
    (Alte Gerberei, Lederergasse 3, 6380 St. Johann/T., 19:00–20:30)
  3. 02.06.2017: Abendaufführung "Der Kleine Prinz - bekannte und unbekannte Begegnungen" (Alte Gerberei, Lederergasse 3, 6380 St. Johann/T., 19:00–20:30)