PROJEKT

COMIC UND KARIKATUR, AKTIONSTAGE DER C-KLASSEN

im Workshop
Bild:im Workshop

SCHULE:
Oberstufenrealgymnasium der Diözese Linz
4014 Linz, Donau, Stifterstraße 27
www.stiftergym.at

KULTURPARTNER:
Medienkulturhaus Wels
4600 Wels, Pollheimerstraße 17
www.medienkulturhaus.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 14–18 Jahre
Anzahl: 43

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler des bildnerischen Zweiges des Adalbert Stifter Gymnasiums Linz erarbeiten gemeinsam mit dem Kulturpartner "Kulturverein mkh" ihren eigenen Comic. Das Ziel des Projekts ist eine Geschichte in einem mehrseitigen kleinen Comic-Heftchen zu erzählen.

Am Anfang setzten sich die Jugendlichen mit den Basics des Comicszeichnens auseinander (Typen, Räume, Schrift, Sprechblasen, usw.) und teilen die Geschichte auf Einzelseiten auf. Sie skizzieren die einzelnen Geschehnisse der Geschichte und fertigen eine Reinzeichnung an. Die große Herausforderunge ist, die ausgewählten Geschichten in Sequenzen zu unterteilen, Charaktere zu entwickeln und die Bildkompositionen zu überlegen.

Am Ende halten alle TeilnehmerInnen ein geklebtes, bekritzeltes Heftchen (Dummy) in den Händen.