PROJEKT

DIE WELLE

Aufführung im Rathaus
Bild:Aufführung im Rathaus

SCHULE:
Neue Mittelschule Aderklaaer Straße, Wien
1210 Wien, Aderklaaer Straße 2
www.schule-aderklaa.at

KULTURPARTNER:
Theater Nemesis
2320 Schwechat, Schöffelgasse 4
www.theater-nemesis.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 12–15 Jahre
Anzahl: 20

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler sehen zuerst den Film "Die Welle" und machen sich daraufhin Gedanken darüber, wie sich die Geschichte in Szene setzen lässt, ohne den Film zu kopieren.

Die Kinder stellen fest, dass der Film viele Nebenhandlungen enthält, welche auf der Bühne nicht notwendig sind. Mit dem Kulturpartner entwickeln sie eine Art Parabel, nach welcher sie einzelne Situationen improvisieren. Alle Teilnehmenden finden in der Improvisation die passende Rolle für sich selbst im Stück. Der Text entsteht ebenfalls aus den Improvisationen und das gesamte Stück wird auf diese Art "zusammen improvisiert".

Parallel entwickeln die SchülerInnen einen Film, welcher bei der Abschlusspräsentation das Theaterstück mit Interviews, in welchen die JungschauspielerInnen als Figuren aus "Die Welle" aus eigener Erfahrung sprechen, einleitet.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 19.06.2017: Die Welle (NMS Aderklaaer Str. 2, ab 10:05)
  2. 21.06.2017: Die Welle (NMS Aderklaaer Str. 2, ab 10:05)