PROJEKT

HIP-HOPERA

Probe hip-hOPERA
Bild:Probe hip-hOPERA

SCHULE:
Polytechnische Schule Burggasse, Wien
1070 Wien, Burggasse 14-16
www.pts7.at

KULTURPARTNER:
Kulturverein dusha connection
1040 Wien, Argentinierstraße 47/15
www.dushaconnection.com

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 14–16 Jahre
Anzahl: 16

KURZBESCHREIBUNG:

Gemeinsam mit den beiden Musikern entwickeln die Schülerinnen und Schüler ein Musiktheaterstück, in welchem selbst verfasste Texte gesungen, gerapt und gesprochen werden.

Zum Thema "Kulturelle Vielfalt: Herausforderungen und Chancen in einer pluralistischen urbanen Welt" bringen die SchülerInnen eigene Erfahrungen, Erlebnisse aus den Alltag sowie auch ihre Sehnsüchte und Träume ein.

Alle Teilnehmenden finden Ihre eigene Aufgabe in der gemeinsamen Produktion: Wer ein Instrument spielen kann, untermalt das Stück in der begleitenden Band mit Perkussion- und Blasinstrumenten, wer nicht performen will, schreibt Texte, kümmert sich um Licht und Ton oder fotografiert und dokumentiert den Arbeitsprozess wie bei einer echten Opernproduktion.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 16.06.2017: hip-hOPERA, Open Session
    (Polytechnische Schule im Zentrum, 12:00–13:00)