PROJEKT

VERSCHMELZUNGEN

Workshop Schmelz 2017
Bild:Workshop Schmelz 2017

SCHULE:
Bundesgymnasium Auf der Schmelz, Wien
1150 Wien, Auf der Schmelz 4
www.schmelz.at

KULTURPARTNER:
Kulturverein dusha connection
1040 Wien, Argentinierstraße 47/15
www.dushaconnection.com

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 12–14 Jahre
Anzahl: 27

KURZBESCHREIBUNG:

In einem künstlerischen Arbeitsprozess erarbeiten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Schauspielerin eine zeitgenössische "Szenen-Kollage", die aus Improvisationen und theatraler Körperarbeit entsteht.

Zum Themenschwerpunkt "Grenzen und Verschmelzungen: Eigene Rollen in unterschiedlichen sozialen Räumen und Settings" bringen die Teilnehmenden eigene Gedanken, Ideen, Erfahrungen und Wünsche ein, die mit den Räumen und Rollen zu tun haben (etwa Familie, Schule, Freundschaft, Freizeitgestaltung, öffentlicher Raum), in denen sie sich täglich bewegen. Aus den Improvisationen entwickeln sie verdichtete Szenen, die allein mit Körperlichkeit, Stimme, Bewegung, Raum, Fokus und Emotion auskommen.

Zum Ende des Entwicklungsprozesses präsentieren die SchülerInnen im Rahmen der schulinternen "Akademie" Übungen und Szenen des Projektes.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 20.06.2017: verSCHMELZungen (Bundesgymnasium Auf der Schmelz, Atrium, 18:00 Uhr)