PROJEKT

DAS DSCHUNGELBUCH

Die Wölfe
Bild:Die Wölfe

SCHULE:
Sonderschule für schwerstbehinderte Kinder Leopoldsgasse, Wien
1020 Wien, Leopoldsgasse 3
www.leopoldschule.at

KULTURPARTNER:
VierHochDrei
1200 Wien, Traunfelsgasse
www.lisaschmidt.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 6–16 Jahre
Anzahl: 125

KURZBESCHREIBUNG:

Im Dschungel – wie in der Schule oder eigentlich wie überall auf der Welt – treffen ganz unterschiedliche "Tiere" aufeinander. Die einen fressen Fleisch, die anderen Pflanzen, manche schwimmen, andere fliegen, manche sind riesig, andere winzig. Wir Menschen haben oft Angst vor denen, die anders sind, wir haben Vorurteile und beginnen Streit. Aber niemand ist gleich, lernt der Menschenjunge Mogli im Dschungel.

Eine Schule, bunt wie die Welt, das ist die Leopoldschule im 2. Wiener Gemeindebezirk. Rund 130 Kinder aus 22 Nationen mit unterschiedlichen Fähigkeiten drücken hier die Schulbank. Etwa die Hälfte von ihnen wird nach dem Lehrplan für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf unterrichtet. Mit dem Kulturpartner erarbeiten sie das Musiktheaterstück "Das Dschungelbuch" und präsentieren es gemeinsam auf der Bühne.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben
Musikschule der Stadt Wien (Leopoldstadt)
Verein Ich bin OK

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 31.05.2017: Das Dschungelbuch - Ein inklusives Kindermusical
    (MuTh - Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, 09:30–10:30)
  2. 01.06.2017: Das Dschungelbuch - Ein inklusives Kindermusical
    (MuTh - Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, 09:30–10:30)
  3. 02.06.2017: Das Dschungelbuch - Ein inklusives Kindermusical
    (MuTh - Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, 09:30–10:30)
  4. 07.06.2017: Das Dschungelbuch - Ein inklusives Kindermusical
    (MuTh - Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, 15:30–16:30)