PROJEKT

SHARING EUROPE – SHARING VALUES

Workshop Arbeit - FlashmobVorbereitung
Bild:Workshop Arbeit - FlashmobVorbereitung

SCHULE:
Gymnasium und Realgymnasium des Vereins Modellschule, Graz
8020 Graz, Fröbelgasse 28
www.modellschule.at

KULTURPARTNER:
uniT – Verein für Kultur an der Karl-Franzens Universität Graz
8010 Graz, Zinzendorfgasse 22
www.uni-t.org

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 15–17 Jahre
Anzahl: 25

KURZBESCHREIBUNG:

Unter dem Titel "Shared city" arbeiten Jugendliche (Flüchtlinge aus dem LernKwa.tier von uniT und SchülerInnen der Modellschule Graz) theatral zum Thema "Gutes Zusammenleben in der Stadt" an einem flashmob.

In Gruppen konzipieren, proben und präsentieren die Teilnehmenden die Veranstaltung. Eine 5-köpfige Gruppe erstellt Video-Dokumentationsmaterial und eine ebenfalls 5-köpfige "Radio-Gruppe" generiert Audiomaterial zum Projekt.

Sie nähern sich dem Thema über die Fragen: Was findest du cool an Graz? An welchen Orten in Graz bist du gerne? Was bedeutet für dich gutes Zusammenleben (in Graz)? Von diesen Fragen ausgehend erstellen sie Plakate sowie Szenen und Standbilder mittels theaterpädagogischer Übungen zum Thema "gutes Zusammenleben im Alltag", welche in einem freeze-flashmob in der Grazer Innenstadt münden.

Bei einer öffentlichen Präsentation im Theater am Lend präsentieren die Jugendlichen die entstandenen Video- und Audiodokumentationen und reflektieren das Projekt gemeinsam mit dem Publikum. Zusätzlich gestalten sie eine Radiosendung in Zusammenarbeit mit dem Sender Radio Helsinki und einem weiteren Flashmob im Mai oder Juni.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

LernKwa.tier Basis

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 22.03.2017: Freeze Flash Mob "Shared city" (Graz - Innenstadt (Kaiserfeldgasse - Herrengasse), 11:30–13:00)
  2. 29.05.2017: Präsentation des Culture Connected Projektes "Shared city" (Theater am Lend, ab 10:30)