PROJEKT

BUNRAKUFIGUREN FÜR FIGURENTHEATERPROJEKT – BAU, FÜHRUNG, ERARBEITUNG VON CHOREOGRAPHIEN

Theaterfest "Der Besuch der alten Dame"
Bild:Theaterfest "Der Besuch der alten Dame"

SCHULE:
Höhere Bundeslehranstalt
für wirtschaftliche Berufe und
höhere gewerbliche Bundeslehranstalt
'PANNONEUM' Neusiedl am See
7100 Neusiedl am See, Bundesschulstraße 4
www.pannoneum.at

KULTURPARTNER:
Karin Schäfer Figuren Theater (Verein Fadenschein)
7100 Neusiedl am See, Josef-Haydn-Gasse 25
www.figurentheater.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 15–18 Jahre
Anzahl: 78

KURZBESCHREIBUNG:

Nach einer allgemeinen Einführung in das Figurentheater und dem ersten Kennenlernen der Form des "Bunraku", bei welcher eine einzelne, große Figur von mehreren SpielerInnen bewegt wird, beginnt das Projekt.

Die Jugendlichen bauen in mehreren Workshops zuerst gemeinsam mit der Figurentheatermacherin einfache Figuren aus Papier um die Technik kennen zu lernen. Danach bauen und gestalten sie zusammen eine einzelne menschengroße Bunraku-Figur. Diese kann in ihre Einzelteile zerlegt werden bzw. schrumpfen und wachsen.

Die Teilnehmenden machen sich mit der Figurenführung und Figurenregie vertraut. Sie müssen sich koordinieren und austauschen, eine gemeinsame Sprache und Körpersprache finden, intensiv aufeinander eingehen und kooperieren.

Gemeinsam erarbeiten sie eine Theateraufführung, bei welcher die Figur in einer zentralen Rolle zum Einsatz kommt.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 30.05.2017: Theaterfest "Der Besuch der alten Dame im neuen Kleid"
  2. (Pannoneum Neusiedl am See, 18:00–20:00)