PROJEKT

"DAS KLEINE ICH BIN ICH WIRD GROSS" THEATER ZUM ÜBERGANG IN EINEN NEUEN LEBENSABSCHNITT

Klötze an den Beinen
Bild:Klötze an den Beinen

SCHULE:
Neue Mittelschule Fehring
8350 Fehring, Hans Kampel Platz 3
www.hs-fehring.at

KULTURPARTNER:
InterACT – Werkstatt für Theater
und Soziokultur
8020 Graz, Neubaugasse 94
www.interact-online.org

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 13–15 Jahre
Anzahl: 87

KURZBESCHREIBUNG:

Im Rahmen dieses Theaterprojektes beleuchten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen ihre aktuelle Phase des "Übergangs" genauer. In Theaterworkshops stehen folgende Fragen im Zentrum ihrer Aufmerksamkeit: Welche konkreten Erfahrungen machen SchülerInnen, wenn es um die Frage geht "Was wird aus mir?", "Was kommt nach der 4. Klasse?" und "Was unterstützt und was hemmt bzw. führt dabei zu Konflikten?"

Im Anschluss daran gründen die Jugendlichen eine Theatergruppe, welche in vier Probenblöcken die Ergebnisse der Workshops in ein Theaterstück transformiert. Dafür erarbeiten die Jugendlichen zuerst szenisches Spiel, nonverbale Theaterspiele und -übungen sowie Statuen- und Bildtheatertechniken. Anschließend wird das Stück einstudiert und geprobt.

Das Ergebnis sowie zentrale Erkenntnisse aus dem Prozess werden im Rahmen eines Schulabschlussfestes Eltern, LehrerInnen und SchulkollegInnen präsentiert. Die Zusammenarbeit mit interessierten LehrerInnen und vor allem der Schulsozialarbeit ist aktiver Bestandteil des Projektes.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Caritas Steiermark