PROJEKT

CLASSICS MEETS HIP HOP

Classic meets Hip Hop BG Schauerstr Wels
Bild:Classic meets Hip Hop BG Schauerstr Wels

SCHULE:
Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Dr.-Schauer-Straße, Wels
4600 Wels, Dr.-Schauer-Straße 9
www.bgwels.eduhi.at

KULTURPARTNER:
Anton Bruckner Privatuniversität Linz
4040 Linz, Hagenstr. 57
www.bruckneruni.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 12–16 Jahre
Anzahl: 32

KURZBESCHREIBUNG:

Das Projekt Classic meets Hip Hop richtet sich an eine 3. Klasse und eine 6. Klasse aus dem seit 10 Jahren geführten Schwerpunkt Tanz.

Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit Zusammenhängen, Gemeinsamkeiten und Unterschieden der Tanztechniken aus dem Bereich klassischer Tanz, zeitgenössischer Tanz sowie urbanen Tanzformen, wie Hip Hop Freestyle, Locking oder Breaking – sowohl in der Praxis als auch in der Theorie.

Sie erarbeiten zum einen die grundlegenden Techniken der unterschiedlichen Stile, um diese eigenständig kreativ anwenden zu können, zum anderen eine gemeinsame Tanzproduktion am Ende des Projektes. Die Tanzproduktion wird in Form eines Videos seinen Abschluss finden.

Die SchülerInnen erhalten Einblicke in die professionelle Tanzausbildung und zu Möglichkeiten, eine künstlerische Laufbahn einzuschlagen.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Urban Artists - Künstlerkollektiv

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 01.06.2017: Colours (Stadttheater Greif, 19:00–20:30)