PROJEKT

AU-BEATS!

AU-Beats!
Bild:AU-Beats!

SCHULE:
Volksschule und Neue Mittelschule Integrative Lernwerkstatt Brigittenau, Wien
1200 Wien, Vorgartenstraße 50
www.lernwerkstatt.or.at

KULTURPARTNER:
Unsichtbare Elefanten – Kunstverein zur Förderung unwahrscheinlicher Kollaborationen
1200 Wien, Staudingergasse 17-19/18

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 11–14 Jahre
Anzahl: 20

KURZBESCHREIBUNG:

Die Integrative Lernwerkstatt Brigittenau (ILB) verfügt über die Außenstelle "Lernen unter Sternen" in der Stockerauer Au. "AU-Beats!" nutzt die Au als Orchester und Bühne. Ein großes Team aus Schülerinnen und Schülern, KünstlerInnen und MusikerInnen produziert in Zusammenarbeit mit glitzernd, glucksenden Tautropfen, rieselnden Lärchennadeln und in den Sonnenuntergang verschwindenden Grashüpfern einen gemeinsamen Film. Dazu gibt es naturgemäß kein vorgegebenes Thema oder Drehbuch – sondern das kollaborative Werk entsteht Stück für Stück aus den Beiträgen aller Beteiligten.

Ausgangspunkt ist ein gemeinsam produzierter Soundtrack. Je nach persönlichen Vorlieben arbeiten die SchülerInnen an der Ausstattung, finden und inszenieren Drehorte in der Umgebung, basteln Masken und Kostüme oder entwickeln performative Sequenzen für den Film. Die unterschiedlichen Elemente werden zu Szenen verarbeitet, die direkt zum gemeinsamen Sound geschnitten werden. Nach Abschluss der Filmarbeiten findet ein Reflexionstermin statt.

Schulintern ist eine Präsentation beim Schulfest geplant. Darüberhinaus findet im Herbst 2018 im Votivkino ein kleines Festival statt, bei dem der Film zusammen mit den Werken anderer Schulklassen öffentlich präsentiert und diskutiert wird.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Votiv Kino