PROJEKT

STADTWERKSTATT REICHENAU

Waschsalon im Grünen
Bild:Waschsalon im Grünen

SCHULE:
Neue Mittelschule Reichenau Innsbruck
6020 Innsbruck, Burghard-Breitner-Straße 20-22
www.nms-reichenau.tsn.at

KULTURPARTNER:
bilding. Kunst- und Architekturschule für Kinder und Jugendliche
6020 Innsbruck, Amraser Straße 5
www.bilding.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 10–12 Jahre
Anzahl: 10

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schule liegt direkt am sogenannten Campagne-Reiter-Areal, dem derzeit größten Stadterweiterungsgebiet Innsbrucks. Auf dem Areal entstehen im Zeitraum von 2018-25 etwa 1100 neue Wohnungen inklusive Nahversorgungseinrichtungen, Kindergärten, Sportstätten etc. Die Schule grenzt direkt an das Areal und die dort unterrichteten SchülerInnen können daher im Laufe der kommenden zehn Jahre die Veränderungen auf dem Baufeld tagtäglich miterleben.

Zur Gestaltung des Freibereichs zwischen der Schule und dem Bauteil 1 (Baubeginn voraussichtlich Sommer 2018) formulieren die Schülerinnen und Schüler ihre Ideen und Wünsche. Sie erarbeiten Vorschläge für die Gestaltung des Grünraumes und des im Erdgeschoss liegenden Gemeinschaftsbereiches, somit wirken sie aktiv an der Konstitution ihres unmittelbaren Umfeldes mit.

Die Arbeitsgruppe besteht aus 10-12 SchülerInnen, die im Ausstausch mit zwei ArchitekturvermittlerInnen stehen. Das gegenseitige Lernen zwischen Kindern und Erwachsenen stellt eine Bereicherung für beide Seiten dar. Ziel ist es, zu motivieren, selbst aktiv zu werden, Ideen zu erarbeiten und diese dann auch zu artikulieren und vor anderen zu präsentieren.