PROJEKT

SCHUL.TANZCOOL – KREATIVE ENTFALTUNG UND SOZIALES LERNEN DURCH TANZ UND MUSIK

TÄNZERISCH FORMEN GESTALTEN ...
Bild:TÄNZERISCH FORMEN GESTALTEN ...

SCHULE:
Volksschule Weissenbach an der Triesting
2564 Weissenbach an der Triesting, Hauptstraße 16
www.volksschule-weissenbach.schulweb.at

KULTURPARTNER:
Musikschule Triestingtal
2560 Berndorf, Kislinger Platz 5
www.musikschuletriestingtal.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 6–10 Jahre
Anzahl: 98

KURZBESCHREIBUNG:

Alle Klassen der Volksschule nehmen an dem Projekt mit dem Kulturpartner teil. Die Schülerinnen und Schüler werden von einer Tanzpädagogin und einem Schalgzeuglehrer unterstützt. Die Kinder starten in das Projekt mit Übungen zur Wahrnehmung und zur Sensibilisierung ihrer Sinne. Alle Übungen führen sie als Partner-, Kleingruppen- oder in Gruppenarbeit durch.

Beim gemeinsamen Tanzen arbeiten sie zu Themen wie RAUM, ZEIT, FORM, KRAFT, DYNAMIK, aber auch Gefühle sind die Ausgangspunkte für Improvisationen. Dadurch bereichern die Kinder ihr persönliches Bewegungsrepertoire und sie stärken ihre Fähigkeit des individuellen Ausdrucks. Insgesamt schulen sie ihre Körperwahrnehmung und ihr Körperbewusstsein. Während des Übens achten die SchülerInnen nicht nur auf sich selbst, sondern begegnen ihren MitschülerInnen mit Achtsamkeit. Anschließend reflektieren die SchülerInnen über ihre Erfahrungen innerhalb der Gruppe.

Mit einem Schlagzeuglehrer musizieren die SchülerInnen gemeinsam auf verschiedenen Rhythmusinstrumenten. Auf Basis der gesammelten Erfahrungen erarbeiten sie eine Performance. Die Kinder präsentieren ihre Performance während des Schulfestes.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 16.06.2018: SCHUL.TANZCOOL PROJEKTPRÄSENTATION BEI "WEISSENBACH IN WEISS" (VERANSTALTUNG DER GEMEINDE) (WEISSENBACH, 16:00–18:00)