PROJEKT

INGEBORG BRICHT'S _ PART3

Sprechchor / Outdoorszene
Bild:Sprechchor / Outdoorszene

SCHULE:
Bundes-Oberstufenrealgymnasium
Spittal an der Drau
9800 Spittal an der Drau,
Zernattostraße 10
www.borg-spittal.at

KULTURPARTNER:
eva&eva – Verein für zeitgenössische Tanzprojekte Leonie Humitsch und Stefanie Sternig (kunststoff)
1150 Wien, Johnstraße 44/21
www.evaundeva.com

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 16–18 Jahre
Anzahl: 12

KURZBESCHREIBUNG:

"INGEBORG bricht's_part3" ist, wie der Titel verrät, der dritte Teil der Serie "INGEBORG bricht's" und hat zum Schwerpunkt die Erarbeitung und mehrmalige Aufführung einer Performance. Teil eins und zwei waren Workshops und Präsentationen im kleinen Rahmen.

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Beschreibung und Hinterfragung der eigenen Heimat, der Träume und Hoffnungen jeder Einzelnen und jedes Einzelnen auseinander. Die Arbeit mit Textfragmenten von Ingeborg Bachmann und eigenen, individuellen Gedanken zum Grenzbegriff der Jugendlichen, stellt sich in der künstlerischen Umsetzung einerseits in Hinblick auf einen geografischen und einem physischen Kontext dar. Andererseits findet die Auseinandersetzung mit der "beschädigten" Heimat, der Gegenwart und Vergangenheit, der Verdrängung und der Nichtverarbeitung auf künstlerischer Ebene statt. Es wird nach dem ersehnten Ort gesucht, zu dem man bloß dadurch gelangt, indem man die Grenzen überschreitet. Die SchülerInnen entwickeln dazu eine Tanzperformance.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 07.02.2018: "Ingeborg bricht's_part 3" (Klagenfurt TheaterHALLE 11, 11:00–21:00)