PROJEKT

MACH WAS DRAUS!

Tanz hautnah
Bild:Tanz hautnah

SCHULE:
Neue Mittelschule Graz-Liebenau
8041 Graz-Liebenau, Liebenauer Hauptstraße 173
www.nms-engelsdorf.at

KULTURPARTNER:
Oper Graz
8010 Graz, Kaiser-Josef-Platz 10
www.oper-graz.com/operaktiv

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 14–15 Jahre
Anzahl: 48

KURZBESCHREIBUNG:

Im Rahmen einer Schulprojektwoche bereiten die Schülerinnen und Schüler eine Aufführung auf der Studiobühne der Oper Graz vor. Nach theaterpädagogischen Übungen und Tanzworkshops entscheiden sich die SchülerInnen für eine Tanzperformance. Gemeinsam mit zwei TänzerInnen des Balletts der Oper Graz gestalten die Jugendlichen eine Choreographie zum "Sommernachtstraum" von William Shakespeare.

Eine weitere Gruppe entwickelt gemeinsam mit dem Bühnenbildner ein Bühnenkonzept. Mit Unterstützung der Bühnentechnik und der Kulissenwerkstatt zeichnen sie Pläne, die sie in der Kulissenwerkstatt realisieren. Weiters bewerben die SchülerInnen die Aufführung schulintern und kümmern sich um das Aussenden von Einladungen, die Berichterstattung und das Buffet am Präsentationstag. Während der Aufführung steuern SchülerInnen Ton und Licht und sind als Sicherheitsbeauftragte für den geregelten Ablauf verantwortlich.

Das Projekt bezieht von Marketing über Haustechnik, Bühnenbild und -technik bis hin zur Kunst viele Aspekte einer Musiktheaterproduktion ein und zeigt den SchülerInnen ein Gesamtbild des Arbeitens in einem Opernhaus, in dem sich alle Teile ergänzen.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 23.03.2018: Sommernachtstraum! (Studiobühne, Oper Graz, 17:00–18:00)