PROJEKT

EINTAGSFLIEGEN

Chaos in der Klasse
Bild:Chaos in der Klasse

SCHULE:
Bundeshandelsakademie und
Bundeshandelsschule Villach
9500 Villach, Franz-Xaver-Wirth-Straße 3
www.hak-villach.at

KULTURPARTNER:
neuebuehnevillach
9500 Villach, Hauptplatz 10
www.neuebuehnevillach.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 15–20 Jahre
Anzahl: 18

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler der beteiligten Klassen sowie der Übergangsstufe für unbegleitete Jugendliche erarbeiten gemeinsam mit dem Kulturpartner ein Theaterstück. In wöchentlichen Treffen erstellen und memorieren die SchülerInnen den Text. Dabei behandeln sie vorwiegend tagesaktuelle Themen: Inwiefern passiert und funktioniert Integration an der Schule und im Alltag der Jugendlichen? Wie genau gestaltet sie sich?

Im letzten Schuljahr gab es an der Schule zum ersten Mal eine gesamte Klasse mit geflüchteten Jugendlichen, deren SchülerInnen nun zum Teil in den Regelunterricht integriert werden sollen. Inwiefern findet diese Integration im Bewusstsein der anderen SchülerInnen statt? Wie erleben die Jugendlichen der Übergangsstufe diese Prozesse?

Inhaltlich wird ein Szenario geschaffen, in dem das Bild einer Klasse gezeichnet wird, die von den LehrerInnen boykottiert wird. Aus diesem Ausnahmezustand heraus beginnen die SchülerInnen sich selbst zu unterrichten und dabei abzuwägen, welche Dinge denn überhaupt relevant sind. Was anfänglich noch für Freiheit und Spaß gehalten wird, entpuppt sich im Laufe der Zeit als Teufelskreis.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Neue Mittelschule Villach Lind

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 18.05.2018: Eintagsfliegen (HAK/HAS Villach, 19:00–20:30)