PROJEKT

AUSSERFERNER KINDER- UND JUGENDTHEATERFESTIVAL

Prinzessinnen
Bild:Prinzessinnen

SCHULE:
Polytechnische Schule Reutte
6600 Reutte, Gymnasiumstraße 14
www.pts-reutte.tsn.at

KULTURPARTNER:
die Kellerei – Außerferner Kleinkunstbühne
6600 Reutte, Tauschergasse 3
www.diekellerei.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 14–16 Jahre
Anzahl: 10

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen setzen sich im Rahmen des Projekts mit Stilmitteln des Theaters auseinander. In einer weiteren Phase erarbeiten sie das Thema Geschlechterrollen junger Mädchen. Speziell für Mädchen, die vor der Berufswahl stehen, ist die Auseinandersetzung mit Rollenklischees besonders wichtig. Die Möglichkeiten des darstellenden Spiels, mit seinen Überhöhungen, machen Stereotype als solche sichtbar.

In einer Schreibwerkstatt entwickeln die Jugendlichen im weiteren Projektverlauf ein Theaterstück für vier Personen. Über die freie Improvisation trainieren die Schülerinnen Kompetenzen wie Körperwahrnehmug, Selbstreflexion und (nonverbale) Kommunikation. Weitere Schülerinnen involvieren sich über Diskussionen, Kostüme, Requisiten und Technik in das Projekt. Das Stück wird einstudiert, geprobt und die Erstaufführung findet Anfang Juni im Rahmen des Außerferner Kinder- und Jugendtheaterfestivals statt.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Sina Heiss, Regisseurin, Theaterschaffende

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 04.06.2018: Prinzessinnen (die Kellerei Reutte, 20:00–22:00)