PROJEKT

„BEWEGTE FARBEN!“ MUSIKALISCH – TÄNZERISCHE GESTALTUNG EINER GESCHICHTE

„Kraftvoll Tanzen“
Bild:„Kraftvoll Tanzen“

SCHULE:
Volksschule Weissenbach  an der Triesting
2564 Weissenbach  an der Triesting,
Hauptstraße 16

KULTURPARTNER:
Musikschule Triestingtal
2560 Berndorf, Kislingerplatz 5
www.musikschuletriestingtal.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 6–10 Jahre
Anzahl: 105

KURZBESCHREIBUNG:

Alle Klassen der Volksschule Weissenbach arbeiten mit der Tanzpädagogin der Musikschule am gemeinsamen Projekt, in welchem  sie sich mit der Welt der Farben und ihren Eigenschaften auseinandersetzen. Die Schülerinnen und Schüler betrachten Farben unter dem Aspekt ihrer Dynamik und stellen Verbindungen zu Empfindungen her. Welche Gefühle assozieren sie mit der jeweiligen Farbe? Wie fühlt sich z.B. Rot an? Wie können sie eine bestimmte Farbe und ihre Eigenschaften in der Bewegung ausdrücken? Welche Bewegungsqualitäten verbergen sich in den einzelnen Farben?

Auf diese Weise erleben, erforschen und gestalten sie Bewegungsfaktoren wie Raum, Zeit, Kraft und Dynamik und bringen diese mit der Farbenwelt in Verbindung – ganz unter dem Motto „bewegte Farben“.

Ein wesentlicher Teil des Projektes ist die musikalisch-tänzerische Gestaltung des Märchens „Das Farbenmärchen“ der Autorinnen N. Hafner-Lugschitz und N. Dulleck. In der dargestellten Geschichte bringen die Schüler/innen dem „grauen Reich“ tänzerisch die Farben zurück.

Sie nehmen auch an der musikalischen Untermalung der Tanzperformances teil. Beim Tanz der Farbe Braun spielt beispielsweise die Rhythmusgruppe auf den Trommeln und den Tanz der Farbe Rot begleitet die Gruppe der Schüler/innen auf Anklung Instrumenten.

Die Kinder führen das Märchen für Eltern und Bewohner der Gemeinde zwei Mal an einem Nachmittag auf.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

10.05.2019: Das Farbenmärchen (Pfarrsaal der Gemeinde Weissenbach, 16:00–19:30)