PROJEKT

CHIP – EIN THEATERPROJEKT

Plakat CHIP
Bild:Plakat CHIP

SCHULE:
Volksschule Eisenstadt-St. Georgen
7000 Eisenstadt-Sankt Georgen, Schulgasse 1
www.vsstgeorgen.at

KULTURPARTNER:
KINDERSPIEL Siegendorf
7011 Siegendorf, Hauptstraße 85
www.kinderspiel.co.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 8–10 Jahre
Anzahl: 47

KURZBESCHREIBUNG:

Dieses Theaterprojekt nimmt sich des heiklen Themas „Kinder im Netz“ an. Wie können Kinder sich in einer Welt der Informationsblasen, des Überangebots an Gratis-Onlinegames und seltsam anmutender „Shows“ von extra dafür gesponserten Influencers, die mistige Konzernware anpreisen, zurechtfinden? Gar nicht – oder mithilfe von Übersteigerung und Lächerlich-Machen?

Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klassen der Volksschule St. Georgen spricht der Künstler über das Thema und über Inhalte, die sie in ein Theaterstück darüber hineinpacken würden.

Es entsteht ein Theaterstück mit Musik, das die genannten Inhalte aufnimmt. Die Kinder sind in mehreren Bereichen gestalterisch tätig und bringen sich ein: Ablauf und Inhalte, Bewegungen und Tanz sowie Bühnenbild. Sie gestalten auch eine projektbezogene Homepage.

In einem Workshop studieren die Schüler/innen das fertige Stück ein und präsentieren es vor den anderen Klassen und auch als Teil des Schulfestes vor den Eltern. In der Folge wird es an mehreren Volksschulen gespielt und so der kreativen Arbeit der Kinder besondere Wertschätzung gezeigt.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 12.04.2019: Premiere CHIP (Turnsaal, VS St. Georgen, 10:00–12:00)