PROJEKT

„DER BESTE HOFNARR“ UND „ALS DIE RABEN NOCH BUNT WAREN“ ALS MUSIKTHEATER

SCHULE:
Volksschule Hallein Stadt
5400 Hallein, Ferchlstraße 30
www.vs-hallein-stadt.salzburg.at

KULTURPARTNER:
Theaterschachtel
5400 Hallein, Salzburger Schützenweg 6
http://www.theaterschachtel.at/

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 8–10 Jahre
Anzahl: 45

KURZBESCHREIBUNG:

Die beiden Geschichten „Der beste Hofnarr“ (M.L. Miller und Eve Tharlet) und „Als die Raben noch bunt waren“ (Edith Schreiber-Wicke und Carola Holland) sind der Ausgangspunkt, um mit musikalischen, tänzerischen, sprachlichen und bildnerischen Elementen gemeinsam ein Musiktheaterstück zu entwickeln.

Bei der Rollen- und Aufgabenverteilung sind alle Kinder ihren individuellen Fähigkeiten entsprechend und vielseitig beteiligt: Jedes Kind stellt etwas dar, singt, spricht, spielt auf Instrumenten und wirkt an der Herstellung von Masken, Kostümen und Requisiten mit.

Es entstehen Texte für Sprechstücke und Lieder, Bewegungsideen finden Eingang in kleine Tänze und der regelgeleiteten Improvisation wird breiter Raum gegeben.

Das Projekt gipfelt in einer Aufführung für die Eltern und die Mitschüler/innen und wird am Ende völlig selbständig ohne erwachsene/n Dirigentin/en aufgeführt.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 12.04.2019: „Der beste Hofnarr“ und „Als die Raben noch bunt waren“ als Musiktheater (VS Hallein Stadt, 10:00–11:00)