PROJEKT

DIE ABENTEUERLICHE REISE EINER MAUS ZUM MOND. THEATER & TRICKFILM VON KINDERN FÜR KINDER

Der erste Erdbewohner auf dem Mond
Bild:Der erste Erdbewohner auf dem Mond

SCHULE:
Volksschule Paudorf
3508 Paudorf, Kremserstraße 63
www.vspaudorf.ac.at

KULTURPARTNER:
Karikaturmuseum Krems | Kunstmeile Krems Betriebs GmbH
3500 Krems an der Donau, Steiner Landstraße 3a
www.karikaturmuseum.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 7–9 Jahre
Anzahl: 16

KURZBESCHREIBUNG:

Kinder entwickeln anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums der Mondlandung 2019 ausgehend vom mehrfach prämierten Bilderbuch „Armstrong. Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond“ (2016) des Künstlers Torben Kuhlmann, Texte und Trickfilme für andere Kinder. Ein inszeniertes Erzähltheater findet begleitend zur Ausstellung „Wettlauf zum Mond!“ im Karikaturmuseum Krems statt.

Die Kinder setzen sich ausgehend von Torben Kuhlmanns Text und Bildern mit dem Thema Mondlandung auseinander – historisch, kreativ und imaginativ. Im Zentrum stehen die Ereignisse rund um die Mondlandung 1969: Das wiederkehrende Thema der Menschheit, mit ihrem Wissensdurst, Mut und Erfindergeist etwas zu bewegen sowie der Glaube und die Möglichkeit, dass auch Kleine Großes bewirken können.

Das Projekt setzt sich spartenübergreifend mit den drei Medien Buch, Theater und Film auseinander. Die Kinder übersetzen die Inhalte von einem Medium ins andere und lernen dabei die Besonderheiten dieser Kunst- und Kulturformen kennen. Sie arrangieren zu den Originalillustrationen des Bilderbuches ein Erzähltheater in der Tradition des japanischen Kamishibai.

Die Kinder erzählen in ihrer Inszenierung nicht nur eine abenteuerliche Geschichte nach, sondern erzeugen mit der Bildauswahl und ihren bildnerisch-gestalteten Figuren, Requisiten, ihrer Stimme, ihrer eigenen Musikuntermalung und Geräuschen beim Publikum Spannung und Neugierde.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Kamishibai-Expertin
Künstlerin & Trickfilm-Expertin
Film- & Tontechniker
Begleitende Kunstvermittlerin; Kunstvermittlung Kunstmeile Krems