PROJEKT

DAS GROSSE ICH BIN ICH

Heroes
Bild:Heroes

SCHULE:
Allgemeine Sonderschule „Josef Schöffel-Schule“ Mödling
2340 Mödling, Untere Bachgasse 3
asomoedling.ac.at

KULTURPARTNER:
SOG Theater
2700 Wiener Neustadt, Bahngasse 46
www.sog-theater.com

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 12–15 Jahre
Anzahl: 27

KURZBESCHREIBUNG:

Vielfalt entdecken, Potenziale ausleben,
die eigene Identität erforschen

Die Schüler/innen begeben sich in diesem Projekt auf eine Forschungsreise zu sich selbst und ins Außen. Was macht mich wütend, traurig, glücklich? Träume, Visionen und Wünsche an die Zukunft werden sichtbar. Und wie geht es anderen? Was verbindet mich mit meinen Freund/innen, was trennt uns? Welche Fragen stellen wir uns?

Die Kulturvermittler/innen arbeiten mit den Schüler/innen mit theaterpädagogischen Übungen, Bewegung und Tanz. In der Auseinandersetzung mit Körper, Ausdruck und Stimme erfahren sie viel über sich selbst, können spielerisch ausprobieren, in Rollen schlüpfen, ihre Kreativität entdecken, Potenziale entwickeln.

Theater öffnet Räume für Gewaltprävention, Teambuilding und Soziales Lernen, in denen Achtsamkeit, Sensibilität, Stärke und Mut entstehen. Die Jugendlichen richten vor allem einen Blick auf sich selbst, um den Blick auf die Welt richten zu können, Orientierung und Planung zu finden.

Die Schüler/innen erarbeiten mit den Kulturvermittler/innen eine Performance, die sie in einem öffentlichen Rahmen präsentieren.