PROJEKT

MOWGLINAS ABENTEUERLICHE REISE - EIN MEHRSPRACHIGES THEATERPÄDAGOGISCHES PROJEKT.

Unsere Künster/innen in Aktion
Bild:Unsere Künster/innen in Aktion

SCHULE:
Pädagogische Hochschule Wien
1100 Wien, Grenzackerstraße 18
www.phwien.ac.at

KULTURPARTNER:
Tanzwerkstatt Wien
1040 Wien, Goldeggasse 29, Hofeingang, Loft 1
www.tanzwerkstatt.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 6–10 Jahre
Anzahl: 40

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln ein mehrsprachiges Theaterstück ausgehend von einer literarischen Rahmenhandlung. Kinderliteratur bildet den Ausgangspunkt und wird individuell von den Kindern sowohl muttersprachlich als auch bildungssprachlich verändert. Gebärdensprache, Körpersprache und auch Tiersprachen können in den Szenen eingebaut werden.

Die Kinder nähern sich dem fertigen Stück in der Entwicklung von Szenen mittels szenischem Spiel, Sprache und Tanzpädagogik. Die Schüler/innen schaffen gemeinsam mit ihrem Kulturpartner Möglichkeiten, ihre inneren Räume zu erschließen. Phantasie wird zu Kreativität, Unruhe zu Initiative, Darstellung und Tanz wird zur Bearbeitung dessen, was uns innerlich bewegt.

Zum Abschluss präsentieren die Kinder das Ergebnis im Rahmen von zwei Aufführungen.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Österreichisches Dokumentationszentrum für Bildnerisches Gestalten von Kindern und Jugendlichen

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 03.06.2019: Musicalaufführung: Mowglinas abenteuerliche Reise.
    (PH-Wien, 16:00–18:00)
  2. 04.06.2019: Musicalaufführung: Mowglinas abenteuerliche Reise.
    (PH-Wien- Festsaal, 16:00–18:00)