PROJEKT

THEATER IM PHYSIKSAAL

Probenarbeit im Physiksaal
Bild:Probenarbeit im Physiksaal

SCHULE:
Neue Mittelschule Inzing
6401 Inzing, Mühlweg 12
nms-inzing.tsn.at

KULTURPARTNER:
Landesjugendtheater Innsbruck
6020 Innsbruck, Josef-Wilberger-Straße 15
landesjugendtheater.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 13–15 Jahre
Anzahl: 23

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten mit dem Kulturpartner im Rahmen des Physik-/Chemieunterrichts ein Theaterprojekt in Anlehnung an das Stück „Die Physiker“. Dabei nutzen sie auf unterhaltsame Weise die vorhandene Einrichtung im Physiksaal: Verschiedene Experimente sind genauso ein Teil davon wie das Publikum, dem eine tragende und mitwirkende Rolle im Stück zukommt.

Die Kinder gestalten das Stück selbst, ihre Ideen und Gedanken fließen in die Stückentwicklung ein, sie hauchen dem Physiksaal durch Live-Experimente Leben ein. Gemeinsam mit dem Theatervermittler entwickeln sie das Stück, festigen die Inhalte, arbeiten an der Dramaturgie und feilen an der Inszenierung. Sie verpacken Chemiewissen und Gesellschaftskritik im Stück. Die Vorstellungen finden im Physiksaal statt.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 24.05.2019: Crocodile Tears (Neue Mittelschule Inzing)