PROJEKT

IDENTITY:: SPURENSUCHE. BIOGRAFISCHES UND KULTURELLES ERBE

Workshop 2
Bild:Workshop 2

SCHULE:
Polytechnische Schule Burggasse
1070 Wien, Burggasse 14 – 16
www.pts7.at

KULTURPARTNER:
Kulturverein dusha connection
1040 Wien, Argentinierstraße 47
dushaconnection.com/WP

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 15–17 Jahre
Anzahl: 23

KURZBESCHREIBUNG:

Die 14 bis 16-jährigen Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Burggasse entwickeln gemeinsam mit den Künstler/innen des Kulturvereins dusha connection in einem partizipativen und ergebnisoffenen Arbeitsprozess ein Buch, in das die Biografien einer Vorfahrin oder eines Vorfahren, zum Beispiel der Großmutter, oder aber einer historischen Persönlichkeit einfließen. Neben den individuellen persönlichen Lebenswegen legt das Buchprojekt seinen inhaltlichen Schwerpunkt auf (Alltags-)Kulturen, gesellschaftspolitische Werte und Normen sowie auf mögliche Mythen, z.B. Wohlstand durch Gastarbeit, aus der Zeit und und der Lebenswelt der beschriebenen Person.

Die teilnehmenden Schüler/innen tragen Text- und Bildmaterial, ggf. Interviews und Formate aus Medien zusammen. Über die Vermittlungsmethoden Schreibwerkstatt, Recherche- und Biografiearbeit begleiten die Künstler/innen den Prozess und unterstützen dramaturgisch, lektorisch, stilistisch und technisch. Mit einem Musiker entwickeln die jungen Autor/innen zudem eigene musikalische Einlagen für eine Buchpräsentation im nahe gelegenen Ateliertheater.

Die Jugendlichen arbeiten an ihrem mündlichen und schriftlichen Ausdruck auf Deutsch, setzen sich mit der eigenen (Familien-)Geschichte und kulturellen Prägung auseinander und entwickeln ihr gesellschaftspolitisches Selbstverständnis.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 21.06.2019: Identity:: Spurensuche. (Ateliertheater, Burggasse 71, 1070 Wien,
    12:00–14:00)