PROJEKT

INTERKULTURELLE SCHREIBWERKWERKSTATT EXTENDED

Bibliotheksführung im Literaturhaus Wien
Bild:Bibliotheksführung im Literaturhaus Wien

SCHULE:
Neue Mittelschule Leipziger Platz
1200 Wien, Leipziger Platz 1
wms-lp.at

KULTURPARTNER:
Literaturhaus Wien / Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur
1070 Wien, Seidengasse 13
www.literaturhaus.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 12–15 Jahre
Anzahl: 190

KURZBESCHREIBUNG:

Das Projekt „Interkulturelle Schreibwerkstatt Extended“ bietet verschiedene Anreize für die Schülerinnen und Schüler, sich für das Schreiben und Literatur zu begeistern:

Im Rahmen zweier Führungen im Literaturhaus Wien streifen die Jugendlichen durch die Bibliothek, wählen am Ende ein Buch und stellen es den anderen auf der Veranstaltungsbühne des Literaturhauses vor.

Im Juni nehmen interessierte Schüler/innen und Schüler der 7. und 8. Schulstufe an einer dreitägigen Schreibwerkstatt mit einem österreichischen Autor teil. In diesem Rahmen lernen sie verschiedene Methoden der Themenfindung und der Texterarbeitung kennen.

Als Highlight und Abschluss des Projektes stellen die Teilnehmer/innen der Schreibwerkstatt ihre rhetorischen Fähigkeiten in einem Poetry Slam Workshop unter Beweis.