PROJEKT

PERFORMANCE ON AIR @ EDV-NMS FERDINANDEUM UND RADIO HELSINKI

Kenan, Ahmed, Amar, Habiba und Jasmin
Bild:Kenan, Ahmed, Amar, Habiba und Jasmin

SCHULE:
Neue Mittelschule Färbergasse, Graz
8010 Graz, Färbergasse 11
www.edv-ferdinandeum.at

KULTURPARTNER:
steirischer herbst festival gmbh
8010 Graz, Sackstraße 17
www.steirischerherbst.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 10–12 Jahre
Anzahl: 23

KURZBESCHREIBUNG:

Was bleibt, wenn das letzte Wort gesprochen, der Applaus verhallt, die Requisiten verstaut und das Bühnenbild entsorgt sind? Im Rahmen des Projekts „Performance on air“ versuchen die Schülerinnen und Schüler der 1ainf der NMS Ferdiandeum, sich dem Format der Performance zu nähern. Was blieb von bereits aufgeführten Arbeiten des steirischen herbst – sind es Töne, Bilder, Erinnerungen – und was könnte man damit erzählen? Wie kann man über Kunst – noch dazu im Rahmen eines Festivals – sprechen, wenn die Wahrnehmung eines Kunstwerks an sich schon subjektiv und hier auch noch an eine Aufführung geknüpft ist?

In der Auseinandersetzung mit ausgewählten Performances aus der Geschichte des steirischen herbst produzieren die Schüler/innen selbst wieder eine Performance, die sie im Format eines Hörspiels für das Radio festhalten. Neben dem radio-technischen Handwerk – Aufnahme, Schnitt, Konzeption einer Sendung, Umgang mit dem Mikrofon etc. – lernen die Jugendlichen nicht nur die einzelnen Facetten von Performance an sich kennen, sondern auch darüber nachzudenken, zu diskutieren und dies in einer Radiosendung zu verdinglichen.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Radio Helsinki – Verein Freies Radio Steiermark