PROJEKT

MEINE STRASSE – NEUE STRASSENNAMEN FÜR OBERWART

Schülerinnen der 1c mit Michaela Putz
Bild:Schülerinnen der 1c mit Michaela Putz

SCHULE:
Europäische Mittelschule, Neue Mittelschule Oberwart
7400 Oberwart, Schulgasse 29
ems.oberwart.gv.at

KULTURPARTNER:
OHO – Offenes Haus Oberwart
7400 Oberwart, Lisztgasse 12
www.oho.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 10–11 Jahre
Anzahl: 40

KURZBESCHREIBUNG:

Die Stadterhebung Oberwarts fand in der Zeit des Nationalsozialismus statt. Das Projekt „Meine Straße“ nimmt Bezug auf die Straßennamen der Stadt Oberwart, die teilweise Namen von fragwürdigen Persönlichkeiten aus der Zeit des Nationalsozialismus beinhalten. Nach einer geschichtlichen Aufarbeitung überlegen die Schülerinnen und Schüler der Europäischen Mittelschule Oberwart mit ihrer Partnerschule Sonderschule Oberwart, welche neuen Namen sie den Straßen in Oberwart geben würden.

Die Jugendlichen beschäftigen sich in ihren Geschichts- oder Geografiestunden mit dem Kulturpartner und einem ehemaligen Mitarbeiter der Gemeinde Oberwart mit der Praxis der Namensgebung von Plätzen und Straßen. Sie machen eine „Exkursion“ in die Stadt, bei der sie mit ihren Mobiltelefonen fotografieren.

In Zusammenarbeit mit Autor/innen und den Lehrer/innen erarbeiten die Schüler/innen neue mögliche Straßennamen und ihre fiktiven oder authentischen Entstehungs- bzw. Hintergrundgeschichten.

In einem dritten Arbeitsschritt entwerfen die Teilnehmenden mit Unterstützung von bildenden Künstler/innen Straßenschilder. Die kleinen Geschichten zu den Namen bebildern sie zusätzlich, so dass zu jedem Schild eine Art Bildtafel mit Text entsteht.

Die Schüler/innen präsentieren alle Straßenschilder mit den bebilderten Geschichten bei der Schulschlussveranstaltung und stellen sie aus. Zusätzlich zeigen sie diese nochmals bei den Buchwochen im Oktober 2019, bei welchen das Jahresthema „Oberwarter Chronik“ des Kulturpartners im Vordergrund steht.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

  1. 19.06.2019: Ausstellungspräsentation bei der Schulabschlussfeier (NMS Oberwart,
    18:00–20:00)