PROJEKT

THE TIME

SCHULE:
Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Dr.-Schauer-Straße, Wels
4600 Wels, Dr.-Schauer-Straße 9
bgwels.eduhi.at

KULTURPARTNER:
Urban Artists Kunst-, Kultur- und Bildungsverein
4600 Wels, Heiderseestr. 13
www.urbanartists.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 10–16 Jahre
Anzahl: 59

KURZBESCHREIBUNG:

THE TIME ist ein fächerübergreifendes Kunst- und Kulturvermittlungsprojekt mit 59 Schülerinnen und Schülern im Alter von 10 bis 16 Jahren des Schwerpunktes Tanz am BG Dr.-Schauer-Straße, Wels in Kooperation mit Urban Artists – Kunst-, Kultur- und Bildungsverein und dem Lehrgang für Urban Dance Styles an der Anton Bruckner Privatuniversität Oberösterreich.

In diesem Projekt beschäftigen Sie sich mit der Sensibilisierung für Zeit. Warum nehmen wir uns für bestimmte Dinge im Leben mehr oder weniger Zeit? Der Begriff „Quality Time“ scheint in einer Zeit, in der die Frage nach der „Work-Life-Balance“ immer mehr an Bedeutung gewinnt, wichtiger zu werden. Die Kinder und Jugendlichen stellen gezielt die Frage: „Wie nutze ich meine Zeit?“ Sie nähern sich dem Begriff Zeit aus einer sehr allgemeinen Sicht an: Wie ist Zeit definiert? Wer hat unsere Form der Zeitmessung festgelegt? Wird Zeit in unterschiedlichen Kulturen differenziert wahrgenommen? Daraufhin entscheiden alle Beteiligten gemeinsam welche künstlerischen Techniken zur Umsetzung einer Präsentation gewählt werden sollen. Zur Auswahl stehen performative Körperarbeit und digitale Medien. In der anschließenden Projektphase erarbeiten die Schüler/innen die einzelnen Bausteine einer Gesamt-Perfomance, welche nach einer Entwicklungs- und Übungsphase zu einem Ganzen zusammengesetzt wird.

THE TIME – Jede/r nimmt Zeit anders war. Vielleicht schafft dieses Projekt die Wahrnehmung für Zeit nicht nur bei den innvolvierten Akteur/innen, sondern auch beim Publikum zu verändern.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Anton Bruckner Privatuniversität