PROJEKT

REAL TALES – AUCH BIENEN DÜRFEN TRÄUMEN! EIN BIENEN-TRANSITION-MÄRCHEN VON KINDERN FÜR IHRE STADT

SCHULE:
Volksschule Friesach
9360 Friesach, Kärnten,
Karl Schönherr Straße 7
www.vs-friesach.ksn.at

KULTURPARTNER:
Verein DER.RAUM
9330 Althofen, Stoberdorf 5
derraum.eu

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 8–11 Jahre
Anzahl: 15

KURZBESCHREIBUNG:

Hören wir unseren Kindern zu, wenn sie ihre Wünsche, ihre Träume für das kindgerechte Leben in ihrer Stadt formulieren? Friesach in Kärnten ist eine Wandel-Stadt mit Wandel-Bienen, Gemeinschaftsgärten und anderen Initiativen.

Die Schülerinnen und Schüler erforschen gemeinsam mit Künstler/inne/n und Expert/inn/en bewusst das Leben in dieser Stadt und entwickeln daraus ein Puppen-Theater-Stück, in dem Bienen und andere Tiere die Stimme für ihre Träume erheben. Die Fantasie der Kinder gibt den Weg vor, wenn sie ihre Geschichten und Handpuppen entwickeln und die Szenen prozessoffen proben und digital verarbeiten. Es sind die Kinder, die entscheiden, wie diese Träume in der Öffentlichkeit präsentiert werden.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Verein FRIESACH IM WANDEL
Gemeinde Friesach
Jugendzentrum Kastl

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

(Änderungen aufgrund der Coronavirus-Präventionsmaßnahmen möglich)

  1. 27.5.2020: Bienenträume Aufführungen (Öffentliche Plätze in der Stadt Friesach, 10:00–12:00)
  2. 29.5.2020: Bienenträume Aufführungen (Öffentliche Plätze in der Stadt Friesach, 10:00–12:00)