PROJEKT

ALS DIE VÖGEL VERGASSEN, VÖGEL ZU SEIN

SCHULE:
Volksschule Sooß Baden bei Wien
2500 Sooß Baden bei Wien, Hauptstraße 29
www.volksschulesooss.ac.at

KULTURPARTNER:
SpielRaum für Kunst
2500 Baden, Marchetstraße 45b/1/17
www.spielraumkunst.org

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 8–9 Jahre
Anzahl: 21

KURZBESCHREIBUNG:

Da sitzen sie. Wie Vögel auf Stromleitungen.

Sie halten den Strom in der Hand: 22 Hände verbunden mit elektronischen Geräten. Alle beschäftigt. Den Blick auf ein Kästchen gerichtet. Hin und wieder erhebt sich jemand, um die Szenerie wahrzunehmen. Durch das Kästchen. Klick.

Plötzlich hält jemand inne. Versucht Kontakt aufzunehmen. Über Berührung. Kommt nicht durch.

Das erinnert an eine Geschichte. Die Geschichte darüber, als die Vögel vergaßen, Vögel zu sein. Ein Kind beginnt zu erzählen.

Ausgehend von dem Bilderbuch „Als die Vögel vergaßen, Vögel zu sein“ (Garrido/Hernandez) entwickelt die 3. Klasse ein Rhythmiktheater, das sie zu Projektende vor Publikum präsentiert.

Anhand der Auseinandersetzung mit dem Inhalt und den Illustrationen des Buches reflektieren die Schüler/innen die Nutzung digitaler Medien. Sie hinterfragen ihren Umgang damit und benennen die Bedeutung, die die digitalen Medien für sie haben. Dabei sind sie mit unterschiedlichen Umgangsweisen konfrontiert, die durchaus Diskussionen aufwerfen können. Diese Diskussionen schaffen die Ausgangsbasis für das gemeinsame künstlerische Arbeiten, in dem Erzähltheater und Rhythmiktheater ineinander fließen:

* Erzähltheater als Möglichkeit, die Geschichte der Vögel zu erzählen und Parallelen zum Lebenswandel der Menschen zu ziehen. Die Schüler/innen sprechen ihre selbstgestalteten Texte, erzählen die Geschichte, verarbeiten Erfahrungen.

* Rhythmiktheater als Möglichkeit, die Lebenswelt der Vögel auf der Bühne zu gestalten: Musik und Bewegung sind die zentralen Ausdrucksmittel. Die Kinder stellen Vögel in Bewegung dar, tanzen und verleihen ihnen Stimmen. Sie werden live von den projektbegleitenden Rhythmikerinnen mit Geige, Klavier und Stimme begleitet.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Elternverein Sooß

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

(Änderungen aufgrund der Coronavirus-Präventionsmaßnahmen möglich)

  1. 24.4.2020: Als die Vögel vergaßen, Vögel zu sein (Volksschule Sooß, 10:00–11:00)