PROJEKT

„ERÖFFNUNGSPROLOG IN ENGLISCHER SPRACHE“ / TEILPROJEKT „ROMEO & JULIA“ AN DER OPER GRAZ

SCHULE:
Neue Mittelschule Hausmannstätten
8071 Hausmannstätten, Hauptstraße 50
nms-hausmannstaetten.at

KULTURPARTNER:
Opernhaus Graz GmbH
8010 Graz, Kaiser-Josef-Platz 10
www.oper-graz.com

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 13–14 Jahre
Anzahl: 278

KURZBESCHREIBUNG:

Die 20 Schülerinnen und Schüler der 3a Klasse der NMS Hausmannstätten erarbeiten den Eröffnungsprolog von Shakespeares „Romeo und Julia“ in englischer Sprache.

Schüler/innen von 13 Musik-NMS setzen den Eröffnungsprolog dramaturgisch und musikalisch neu, alters- und zeitgemäß kreativ um und stimmen ihn auf Prokofieffs Suiten-Teile I und II ab, die 18 Schüler/innen aus den steirischen Musik-NMS mit den Grazer Philharmonikern unter der Leitung des Opern-Dirigenten Marcus Merkel spielen. Der Erarbeitungsprozess an den 13 Schulen und die beiden Familienkonzerte werden filmisch begleitet und in einem Making-Of festgehalten.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Kunstuniversität Graz