PROJEKT

ALLES, WAS ICH MAG – FÜR GUTE STIMMUNG SORGEN

SCHULE:
Volksschule Liefering II, Salzburg
5020 Salzburg, Laufenstraße 50
www.vs-liefering2.salzburg.at

KULTURPARTNER:
ARTgenossen – Verein für Kulturvermittlung
5020 Salzburg, Hellbrunner Strasse 3
www.artgenossen.cc

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 8–10 Jahre
Anzahl: 23

KURZBESCHREIBUNG:

Schlägt man zurzeit eine Zeitung auf oder sieht sich die Nachrichten im Fernsehen an, so hat man den Eindruck, negativen Nachrichten aus unserer Welt wird viel zu viel Raum gegeben und positive Ereignisse finden viel zu wenig Beachtung. Das drückt auf die Stimmung der Menschen. Auch Kinder bekommen diese negativen Schwingungen mit.

Dem wirken die Schülerinnen und Schüler der VS Liefering II mit dem Projekt „Alles, was ich mag – Für gute Stimmung sorgen“ entgegen. Sie setzen mit den Ergebnissen ihrer künstlerischen Arbeit einen Kontrapunkt, tragen diese in die Öffentlichkeit hinaus und verschenken gute Laune an Menschen in der Stadt.

Die Kinder sammeln alles, was sie mögen, was sie in gute Laune versetzt, wählen die für sie wichtigen Dinge oder Tätigkeiten aus und setzen das Gefundene bildnerisch um. Um ihre Arbeit nach außen sichtbar zu machen, bedrucken die Schüler/innen große wasserfeste Stoffbahnen, die als Fahnen vor dem Salzburger Künstlerhaus in der Nähe einer stark frequentierten Bushaltestelle und in der Schule montiert werden.

Im Rahmen einer Schreibwerkstatt, zu der ein Autor in die Klasse kommt, verfassen die Teilnehmenden kleine Texte oder Gedichte. Sie überlegen sich zusätzliche Möglichkeiten, wie sie ihre Werke in der Öffentlichkeit verteilen können, um damit möglichst viele Menschen zu erfreuen und auf die Thematik aufmerksam zu machen.