PROJEKT

VOLLMACHT

SCHULE:
Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium mit Modellversuch Neue Mittelschule Kandlgasse, Wien
1070 Wien, Kandlgasse 39
www.grg7.at

KULTURPARTNER:
Theaterverein Ansicht
1190 Wien, Salmannsdorfer Straße 3/2
theateransicht.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 15–17 Jahre
Anzahl: 30

KURZBESCHREIBUNG:

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln im Projekt VOLLMACHT gemeinsam mit dem Kulturpartner ein interaktives Spielformat, das sich politischen Prozessen und Fragen zum Thema Demokratie widmet. Die Schüler/innen begeben sich in dabei auf die Suche nach den für sie zentralen Themen politischer Bildung. Durch gemeinsame Diskussionen, den Besuch politischer Institutionen und theaterpädagogische Methoden entwickeln sie eigene Spielvorlagen, wie demokratische Diskussionen und Prozesse ausprobiert bzw. spielerisch erlebbar gemacht werden können.

Mit der Entwicklung des Spielformats und der damit einhergehenden Diskussion ästhetischer Mittel und Bilder erarbeiten sich die Schüler/innen darüber hinaus Bereiche wie Rhetorik, Mut zur Meinungsäußerung und kritisches Reflektieren. Gleichzeitig fördern das spielerische Herangehen und das Finden von Ausdrucksformen der Vermittlung der Thematik das Interesse an politischen Strukturen eines Rechtsstaates.

Darüber hinaus wird dieses interaktive theaterale Format im Herbst 2020 als Performance auch für Jugendliche erlebbar, die nicht Teil des Gestaltungsprozesses waren.