PROJEKT

DSCHUNGEL 5.2

SCHULE:
Allgemeine Sonderschule Quellenstraße, Wien
1100 Wien, Quellenstraße 52
www.spz10.at/wordpress/

KULTURPARTNER:
Tschauner Bühne GmbH
1160 Wien, Maroltingergasse 43
www.tschauner.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 9–15 Jahre
Anzahl: 33

KURZBESCHREIBUNG:

Schülerinnen und Schüler, die sich aus allen Klassen freiwillig gemeldet haben, entwickeln gemeinsam mit dem Lehrerteam ein Theaterstück und präsentieren es mit professioneller Unterstützung der Mitarbeiter/innen und Künstler/innen des Kulturpartners auf einer richtigen Bühne. Die Einbindung der Schüler/innen in allen Bereichen ist Grundpfeiler dieses Projekts.

Die Jugendlichen machen Kennenlernspiele, gruppendynamische Theaterspiele und Übungen und lernen verschiedene Theatertechniken kennen. Sie improvisieren, schlüpfen in andere Rollen und arbeiten mit Standbildern. In Kleingruppen erfinden und präsentieren sie Szenen. Sie schreiben Texte, fertigen Kostüme und Bühnenbild an und wählen die Requisiten aus.

Außerdem komponieren die Schüler/innen digitale Geräusche und Samples und gestalten eine digitale fotografische und filmische Dokumentation

Im Juni 2020 führen die Teilnehmenden ihr Stück auf der Tschauner Bühne und im Amtshaus der Bezirksvorstehung vor Publikum auf.

Die Workshops und Aufführungen stärken das Selbstvertrauen, die Flexibilität und das Gruppengefühl der Schüler/innen. Sie lernen sich selbst und auch ihre Umwelt besser kennen. Besonders für jene Jugendlichen, die derzeit kaum aktiv an Kunst und Kultur teilhaben, sind Projekte wie dieses wichtig, in denen sie sich künstlerisch betätigen und ausprobieren können.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

(Änderungen aufgrund der Coronavirus-Präventionsmaßnahmen möglich)

  1. 23.6.2020: Die Insel des abgebissenen Apfels (Festsaal Bezirksvorstehung Favoriten, 18:00–19:00)