PROJEKT

#RAINER_BEATS_BYTES: KONZERT – PERFORMANCE – AUSSTELLUNG

SCHULE:
Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Biondekgasse, Baden
2500 Baden, Biondekgasse 6
www.brgbaden-biondek.ac.at

KULTURPARTNER:
Arnulf Rainer Museum
2500 Baden, Josefsplatz 5
www.arnulf-rainer-museum.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 10–18 Jahre
Anzahl: 45

KURZBESCHREIBUNG:

Die 10- bis 18-jährigen Schülerinnen und Schüler des BG & BRG Biondekgasse sowie der Musikschule Baden spüren in der Ausstellung „Arnulf Rainer/REVUE“ den Malbewegungen des Künstlers Arnulf Rainer nach – mit Musik, Performances und eigenen Kunstwerken.

Wie klingen Farben? Wie klingen Bilder? So frei Arnulf Rainer seine Bilder malt, so frei arbeiten die Jugendlichen. Mit den Ausdrucksformen verschiedener Musikinstrumente sowie durch den Einsatz visueller Medien erzeugen sie direkt vor den Gemälden von Rainer klangmalerische Bilder. Außerdem präsentieren die Schüler/innen Kunstwerke, die sie für „#RAINER_BEATS_BYTES“ im Rahmen des textilen Werkunterrichts und im Museum gestaltet haben.

Das Projekt findet seinen Höhepunkt mit einem außergewöhnlichen „Raum-Klang-Bild“, das unterschiedliche Kunstsparten vereint und am 1. April im Arnulf Rainer Museum präsentiert wird.

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Musikschule Baden

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

(Änderungen aufgrund der Coronavirus-Präventionsmaßnahmen möglich)

  1. 1.4.2020: #RAINER_BEATS_BYTES: Konzert – Performance – Ausstellung (Arnulf Rainer Museum, 18:00–19:00)