PROJEKT

IN BETWEEN SPACES

SCHULE:
FIDS Holzhausergasse, Wien
1020 Wien, Schwarzingergasse 4
holzhausergasse.schule.wien.at

KULTURPARTNER:
schallundrauch agency Tanz und Performance
1120 Wien, Eibesbrunnergasse 1/15/13
www.schallundrauchagency.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 15–16 Jahre
Anzahl: 9

KURZBESCHREIBUNG:

Zwei Jugendliche sitzen nebeneinander und reden. Jedoch über eine andere Welt. Eine Welt, die sie momentan über ihre Smartphones miteinander erleben und teilen. In dieser anderen Welt erleben sie zusammen Abenteuer, Kämpfe, teilen Erfolge, Misserfolge und Schätze miteinander.

Sind diese zwei Welten, die Digitale und die Wirkliche, tatsächlich getrennt, oder gibt es Überschneidungen, die auf den ersten Blick gar nicht erkennbar sind?

Die Schülerinnen und Schüler gehen mit den Künstler/innen von dieser Fragestellung und Thematik aus und stürzen sich tief in die Welt der Spiele: MMORPGs, FPS, Battle Royals usw. Sie suchen, ob es Gemeinsamkeiten mit der wirklichen Welt gibt, und probieren, wie sich das Gefundene zeigen und erzählen lässt.

Ausgehend von ihren Ideen planen die Projektbeteiligten eine Performance, die die beiden Welten miteinander verschmelzen lässt.