PROJEKT

SCHULMUSICAL KLEINWALSERTAL: „DAS GESCHENK DES FEUERVOGELS“

SCHULE:
Mittel- und Realschule Kleinwalsertal
6991 Riezlern, Kleinwalsertal, Engelbert-Kessler-Straße 34
www.mittel-realschule-kleinwalsertal.at

KULTURPARTNER:
Musikschule Kleinwalsertal
6991 Riezlern, Engelbert-Kessler-Str. 34
musikschule-kleinwalsertal.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 6–16 Jahre
Anzahl: 100

KURZBESCHREIBUNG:

Im laufenden Schuljahr 2019/20 erarbeiten die drei Volksschulen (Riezlern, Hirschegg und Mittelberg) zusammen mit der Mittel- und Realschule Kleinwalsertal, der Förderschule Kleinwalsertal und der Musikschule Kleinwalsertal ein Musical als Gemeinschaftsprojekt. Als Grundlage dient das Buch „Das Geschenk des Feuervogels“ von Käthe Recheis und Karen Holländer. Thema und Grundgedanke des Buches ist, wie das Feuer zu den Menschen kam und dass große Ziele nur durch Zusammenhalt und Teamarbeit, nie im Alleingang durch Individuen erreicht werden können.

Die Geschichte des Buches wurde für das Kleinwalsertal adaptiert (auch im Walser Dialekt): Ein Kind spielt ein Videospiel, in dem es mithilfe von „Avataren“ versuchen muss, das Feuer zu bekommen. Einem Avatar allein gelingt das nicht, allen zusammen schon.

Es sind weit über 100 Kinder an dem Projekt beteiligt (Volksschulchor: ca. 80 Kinder, Musikschule/Blasorchester, Ensembles und Popgruppe: ca. 40 Kinder, Schauspieler/innen und Kompars/inn/en aller Altersklassen: ca. 30, Mittel- und Realschüler/Bühnentechniker/innen – Licht- und Deko: ca. 10). Die Musik stammt von einem der Musiklehrer (Uraufführung).

WEITERE INVOLVIERTE PARTNER:

Musikschule Kleinwalsertal e.V
Volksschule Riezlern, Kleinwalsertal
Volksschule Hirschegg, Kleinwalsertal
Volksschule Mittelberg, Kleinwalsertal

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

(Änderungen aufgrund der Coronavirus-Präventionsmaßnahmen möglich)

  1. 8.5.2020: Schulmusical „Der Feuervogel – wie das Feuer ins Walsertal kam!“ (Walserhaus, 6991 Hirschegg, 17:00–19:00)
  2. 9.5.2020: Schulmusical „Der Feuervogel – wie das Feuer ins Walsertal kam!“ (Walserhaus, 6991 Hirschegg, 17:00–19:00)