PROJEKT

HÖRT ZU! – WIR SCHREIBEN EINEN KLIMASCHUTZSONG

SCHULE:
Volksschule Hirm
7024 Hirm, Hauptplatz 9
www.vshirm.at

KULTURPARTNER:
KINDERSPIEL
7011 Siegendorf, Hauptstraße 85
www.kinderspiel.co.at

TEILNEHMERINNEN/TEILNEHMER:
Alter: 8–10 Jahre
Anzahl: 36

KURZBESCHREIBUNG:

Klimaschutz bewegt tausende von Kindern auf der ganzen Welt, und was kann diese Emotionen besser ausdrücken als Musik? Die Volksschule Hirm schreibt, gestaltet und produziert gemeinsam mit dem Verein KINDERSPIEL einen Klimaschutzsong mit dem Titel Erde in Not!“.

Im Rahmen eines Autor/inn/enworkshops überlegen sich die Schülerinnen und Schüler Inhalte und Themen, die sie in einem Klimaschutzsong behandeln möchten. Was beschäftigt die Kinder besonders, wenn sie an ihre Zukunft denken, was macht ihnen Sorgen und was schenkt ihnen Zuversicht? Was sind ihre Träume, Wünsche, Forderungen an die Erwachsenen? Welche Zukunft erhoffen sich Kinder?

Aus den Ideen formen sie einen Text und komponieren in Folge der Kinder-Klimaschutzsong.

Die Kinder zeichnen Entwürfe für das CD-Cover. Mit fertigem Text und Melodie gehen die Kinder ins Tonstudio.

Den fertigen Kinder-Klimaschutzsong präsentieren die Schüler/innen live im Rahmen des Schulschluss-Festes.

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTS:

(Änderungen aufgrund der Coronavirus-Präventionsmaßnahmen möglich)

  1. 15.5.2020: Schulschlussfest der Volksschule Hirm und Song-Präsentation (Vor der Volksschule, 15:00–17:00)